Wishbone Ash

Freitag, 23.08.2019, 16:00

Die Band aus England zählt zu den ersten, die mit zwei Leadgitarristen für Furore gesorgt hat und setzt auch 50 Jahre nach ihrer Bandgründung immer noch auf dieses Markenzeichen. Der Gesangsstil ist oft balladenhaft, was sie zu Revolutionären machte: 1972 galt Wishbone Ash als die beliebteste britische Newcomer-Band. Ihr drittes Album „Argus“ wurde von verschiedenen Medien zum „Album des Jahres“ gekürt und nach über 40 Jahren feiert die Band immer noch Erfolge: Nicht ohne Grund ist Wishbone Ashs „Live Dates“ eines der erfolgreichsten Live-Alben aller Zeiten, denn in 150 bis 200 Konzerten pro Jahr beweisen die vier tourerprobten Musiker, dass sie noch längst nicht zum alten Eisen gehören!